schlüters kleiner verlag  K640_joerg 2013

PAX ET BONUM 2019

 

Schlüters kleiner Verlag nimmt keine fremden Manuskripte zur Veröffentlichung an.

Der Verlag verpflichtet sich, für jedes veröffentlichte und verkaufte Buch sämtliche

Einnahmen, die über den Ausgaben liegen, an unterschiedliche kirchliche und karitative

Einrichtungen zu spenden.

Eine Bestellung ist NUR per E-Mail möglich.  kleinerverlag@gmx.de

Wenn Sie eine Bestellung per Mail aufgeben, wird die Mail schnellst möglich beantwortet

mit dem Hinweis, wann Ihre Bestellung versendet wird.

Der Büchersendung liegt eine Rechnung bei, die Sie bitte innerhalb von 14 Tagen begleichen möchten.

Der Verlag handelt nach dem alten Prinzip: ‚Erst die Ware, dann das Geld.‘

Es entstehen Versandkosten. Private Kunden zahlen nicht mehr, als die tatsächlichen Portokosten.

 Die Kosten für die Verpackung trägt der Verlag.

 

Ferner können die Bücher auch hier gekauft werden:

Vechta: Konerding, Lesezeichen, Vatterodt

Damme: Rinklage

Neuenkirchen: Weitzmann

 

Bitte beachten Sie, dass Büchersendungen von der Deutschen Bundespost miserabel behandelt werden und nicht selten eine Woche unterwegs sind. Wenn Sie nur ein Taschenbuch bestellen und es schnell haben wollen, empfehle ich Ihnen, sich das Buch im Großbrief schicken zu lassen, Euro 1,45 - Mehrere Taschenbücher werden nur als Büchersendung verschickt, da die Portokosten sonst unverhältnismässig hoch sind.

Ansonsten gelten folgender Portokosten: 1 oder 2 TB, Büchersendung: Euro 1,20 / 3 oder 4 TB, Büchersendung: Euro 1,70

 

Für den Buchhandel gelten besondere Konditionen

 

Ein eBook wird per Mail versendet und kostet 6, 50 €

 

Stand: Dezember 2018

 

Web Design
[Verlag] [Bücher] [Leseprobe] [Wechselhaft] [Impressum]